Diese CBD-angereicherte heiße Schokolade mit Lavendel beruhigt angespannte Nerven

Es ist kaum verwunderlich, dass wir zu einer von CBD besessenen Welt geworden sind. Naturkatastrophen und terrorisierende Nachrichtenschlagzeilen haben sich in direktem Verhältnis zur Toleranz für Marihuana erhöht, das in neun Staaten der USA legalisiert oder entkriminalisiert wurde, was die Gesamtheit der Staaten, in denen Freizeit- oder medizinische Nutzung erlaubt ist, auf 30 erhöht.

CBD ist jedoch in allen 50 Staaten der USA legal. CBD ist eine der Verbindungen, die in der Hanfpflanze vorkommen – und im Gegensatz zu der berühmtesten Verbindung, THC, ist es völlig nicht-psychotoxisch (und tatsächlich scheint es tatsächlich viele der drogenähnlicheren Effekte von THC zu regulieren). CBD wurde zunächst berühmt, weil es in der Lage ist, Anfälle bei Epileptikern zu lindern, aber seither wurde es in Studien gefunden, um alles zu tun, von der Bekämpfung von Entzündungen bis hin zur Linderung von Angst. Es ist dieser letzte Effekt, den viele Gelegenheitsanwender anstreben. CBD ist in Schokolade (Not Pot hat einen Geschmack, der die meisten Riegel auf dem Markt übertrifft, und einen subtilen anxiolytischen Effekt) und in Elixieren im wegweisenden Brooklyn Cafe The End aufgetaucht. Kakao tarnt die grasigen Untertöne des CBD-Öls schön, weshalb sie vielleicht so oft miteinander kombiniert werden (das und, die Menschen lieben Schokolade).

CBD wurde gründlich untersucht und nur sehr wenige Menschen erleben negative Nebenwirkungen. Was Sie erwarten können: ein Gefühl der Ruhe, besserer Schlaf und ein ruhigerer Geist, frei von Renngedanken (bleiben Sie nächste Woche dran, um tiefer in die Wissenschaft der CBD einzutauchen und wie sie tatsächlich mit Ihrem Körper interagiert). Lavendel verleiht ein kraftvoll entspannendes Aroma und zusätzliche Ruhe. Und die Tatsache, dass die heiße Schokolade köstlich genug ist, um sich wie ein echter Akt der Selbstversorgung zu fühlen? Das ist nur ein Bonus.

CBD-infundierte Lavendel heiße Schokolade
Für 1 Person

Inhaltsstoffe

  • 1 Tasse ungesüßte Milch auf pflanzlicher Basis (Mandeln und Hanf funktionieren hervorragend; Kokosnuss ist auch lecker, ändert aber den Geschmack ein wenig).
  • 1 Esslöffel getrockneter kulinarischer Lavendel
  • 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tropfer neutrales CBD-Öl (wir haben täglich das Olivenöl von CW Hanf verwendet).
  • Prise Meersalz

Methode

In einem kleinen Topf Milch zum Kochen bringen. Lavendel hinzufügen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Durch ein Teesieb oder ein feinmaschiges Sieb gießen, um Lavendel entfernen, wobei aufgegossene Milch erhalten bleibt.
Mit Kakaopulver, Ahornsirup, Vanille, Meersalz und CBD-Öl mischen. Sofort servieren.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Allgemein. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere